h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 EMF-Allgemeines-Informations/Diskussions-Forum

14. BUND-Umweltsymposium - Mensch, Umwelt, Gesundheit

Info ‚Ćā, Mittwoch, 04. Februar 2015, 09:57 (vor 1047 Tagen) @ Info

Das 14. Umweltsymposium des BUND (Wissenschaftlicher Beirat, Landesverbände Rheinland-Pfalz und Hessen) findet statt am:

Samstag, 07. März 2015

wieder ganztägig von 9:30 bis ca. 17:00 Uhr im Erbacher Hof in Mainz.

Mitveranstalter sind der Verband Baubiologie (VB) und das Institut f√ľr Baubiologie und Nachhaltigkeit Neubeuern IBN. Kooperationspartner ist das Referat Gerechtigkeit und Frieden des Bistums Mainz.


Vorträge und Referenten:
‚óĺAtomkraftwerke abrei√üen - aber sicher! Zur Freigabe von radioaktiven Abf√§llen
- Wohin mit dem strahlenden Schrott?
Dr. Werner Neumann (BUND Bundesverband)

‚óĺMikroplastik - vom Badezimmer ins Meer
- Kleine Teilchen große Wirkung?
Nadja Ziebarth (BUND Meeresschutzexpertin)

‚óĺVorsorge statt Nachsorge: TTIP und CETA verhindern
- Freie Fahrt f√ľr neue und alte Gifte?
Ernst-Christoph Stolper (BUND Landesverbaund RLP/ Bundesverband)

‚óĺNeueste Entwicklungen im Mobilfunkbereich und zuk√ľnftige Frequenzversteigerungen
- Was kommt noch auf uns zu?
Dr. Ing. Martin Virnich (ibu - Ingenieurb√ľro f√ľr Baubiologie und Umweltmesstechnik)
‚óĺRisiken und Nebenwirkungen moderner Medien, Smartphone Spielkonsolen und Co.
- Wann beginnt die Sucht?
Dr. Wolfgang Baur (BUND Bundesverband)
‚óĺStickoxid- und Feinstaubbelastung in deutschen St√§dten
- Wie retten wir die Atemluft?
Jens Hilgenberg (BUND Bundesverband)
‚óĺUmwelt- und Gew√§sserbelastungen durch Fluorchemiekalien
- Gefahr f√ľr unser Trinkwasser?
Dr. rer. nat. Thorsten Stahl (Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL))

Anmeldung und Information
Hier können Sie den Veranstaltungsflyer und ein Poster herunterladen:
http://www.bund-rlp.de/symposium


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum