h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 EMF-Allgemeines-Informations/Diskussions-Forum

S√ľdtirol - Verbraucherzentrale fordert Moratorium

Mob.Kritiker ‚Ćā, Montag, 11. Mai 2015, 15:17 (vor 743 Tagen) @ Info

S√ľdtiroler Landtag, 29.04.2015: Anh√∂rung Mobilfunk

Verbraucherzentrale S√ľdtirol fordert nach der Anh√∂rung ein Moratorium f√ľr die Einf√ľhrung von WLAN an Schulen und in √∂ffentlichen Einrichtungen

Als erste Region in Italien f√ľhrte der S√ľdtiroler Landtag eine Anh√∂rung zu allen Aspekten des Mobilfunks durch. Dazu waren Experten aus Italien, √Ėsterreich und Deutschland eingeladen, 22 Abgeordnete waren anwesend.

Wir veröffentlichen drei der Vorträge:

Prof. Dr. Michael Kundi (Medizinische Universität Wien): Auswirkungen des Mobilfunks auf die Gesundheit-epidemiologische Befunde.

Er stellte l√ľckenlos die Gesamtstudienlage in der epidemiologischen Forschung zu Gehirntumoren vor.

Peter Hensinger (Diagnose-Funk e.V.): Digital und kabellos lernen - Faszination mit Nebenwirkungen. Aufwach(s)en im Umgang mit digitalen Medien.

Peter Hensinger fasst die p√§dagogische Diskussion √ľber die Einf√ľhrung digitaler Medien anhand der aktuellen kritischen Literatur zusammen und entwickelt daraus 6 Thesen als Handlungsoptionen f√ľr die Bildungspolitik. Er √ľbergab den Abgeordneten eine Studienrecherche mit 52 Studien zu Risiken von WLAN (die Recherche ist dem Vortrags-PDF angeh√§ngt).

Dr.-Ing. Martin H. Virnich (Berufsverband Deutscher Baubiologen): Technische Aspekte der Mobilfunktechnologien

M. Virnich gibt einen hervorragenden √úberblick √ľber die Technik, die wirklichen St√§rken der Stahlungsbelastung, die durch den Antennengewinn erzielt werden, z.B. bei UMTS bis zu 40.000 Watt (Peak) (S.4), diskutiert die Bedeutung der Nebenkeulen und schlussfolgert u.a.: "Diese Ergebnisse widerlegen eindeutig die oft zu h√∂rende Behauptung, die Mobilfunkantenne m√ľsse gerade auf der Schule, dem Kindergarten usw. montiert werden, da ja ‚Äěunter der Antenne nichts ist‚Äú. Solche √Ąu√üerungen zeugen von der Unkenntnis des Einflusses der Nebenzipfel im nahen Umfeld der Antenne." (S.6) Ausf√ľhrlich wird anhand von Messungen auf die rasant steigende Belastung durch Smartphones eingegangen.

Am Tag nach der Anh√∂rung forderte die Verbraucherzentrale S√ľdtirol in einer Pressemitteilung einen Stopp der Einf√ľhrung von WLAN an Schulen.

Alle Informationen hierzu finden Sie auf
http://www.diagnose-funk.org/themen/wlan/anhoerung-im-suedtiroler-landtag.php


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum