h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 EMF-Allgemeines-Informations/Diskussions-Forum

Fragw├╝rdige Pressearbeit gegen REFLEX eingestellt

Info Ôîé, Montag, 13. Juni 2016, 19:54 (vor 377 Tagen) @ Info

Die europ├Ąische REFLEX-Studie (2000-2004) z├Ąhlt zu den bedeutendsten Projekten der Grundlagenforschung. Sie zeigt, dass hochfrequente elektromagnetische Felder gentoxisches Potenzial besitzen. Wegen ihrer Ergebnisse wird die Studie seit langem von der industrienahen Wissenschaft diffamiert. Franz Adlkofer, ehem. Koordinator des europ├Ąischen Projekts, berichtet jetzt, dass die Medizinische Universit├Ąt Wien (MUW) ihre fragw├╝rdige Pressearbeit gegen REFLEX eingestellt hat.

(Aus dem Report:)

Die vorliegende Dokumentation belegt, dass die Pressemitteilungen ... der MUW ... zur Intrige geh├Âren, mit der die Wiener REFLEX-Ergebnisse aus der Welt geschafft werden sollten ... dass die Pressemitteilungen in einer Reihe von Punkten der Wahrheit widersprechen ... Daher die Forderung, die ... Pressemitteilungen unverz├╝glich aus dem Archiv der Universit├Ąt zu entfernen. Dies ist inzwischen geschehen ...

This documentary proves ... that the press releases ... belonged to a plot aimed at removing the Vienna REFLEX data from the scientific literature ... that the press releases ... were contradictory to the truth in several areas ... therefore they must be withdrawn immediately from the university archives. This has been done ... >>>hier klicken

Weitere Mitteilungen siehe >>>hier<<<


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum