h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 EMF-Allgemeines-Informations/Diskussions-Forum

ElektrosmogReport - elektromagnetische Felder - März 2017

Info ⌂, Freitag, 03. März 2017, 09:07 (vor 142 Tagen)

www.strahlentelex.de

Auseinandersetzung um REFLEX-Studie:
Prof. A. Lerchl wieder vor Gericht kläglich gescheitert

Eine Bankrotterklärung nennt Prof. Adlkofer das erneute Scheitern des Professors von der Jacobs Universität Bremen vor Gericht, so steht es in seinem Bericht vom 23.02.2017. Der Höhepunkt und hoffentlich auch das Ende einer beispiellosen Hetz- und Desinformationskampagne scheint nun erreicht zu sein, mit der Rücknahme einer einstweiligen Verfügung und einer offensichtlich unwahren eidesstattlichen Versicherung (auch als Meineid bezeichnet) des Professors von der Jacobs Universität Bremen. Da Meineid ein Straftatbestand ist, wird es für ihn noch ein Nachspiel geben. Meineid wird mit Freiheits- oder Geldstrafe geahndet.
------------------------
Mobilfunkforschung und Politik:
Bundestag, BfS und die Mobilfunkproblematik

Eine „Unterrichtung durch die Bundesregierung“ des Deutschen Bundestages, „Siebter Bericht der Bundesregierung über die Forschungsergebnisse in Bezug auf die Emissionsminderungsmöglichkeiten der gesamten Mobilfunktechnologie und in Bezug auf gesundheitliche Auswirkungen“ (Drucksache 18/10600, 15.12.2016) soll offensichtlich Industrie, Verwaltungen, Behörden, Journalisten und Bevölkerung beruhigen. Gleichzeitig werden die seit 2014 laufenden Forschungsvorhaben (zur Hälfte von der Mobilfunkindustrie finanziert) und „Maßnahmen der Bundesregierung zur Aufklärung und Information der Bevölkerung“ vorgestellt.
-------------------
Mobilfunkstudie zu Hirntumoren:
Nachtrag zur INTERPHONE-Studie: Gliome und Mobilfunk

Ein neuer Ansatz, d. h. neue Methoden zur Berechnungen der Daten der INTERPHONE-Studie zu Gliomen (bösartige Hirntumoren) hatte die räumliche Anordnung bzw. Verteilung der Gliome im Verhältnis zur Intensität der Mobilfunkstrahlung im Kopf zum Gegenstand. 21 Autoren befassten sich erneut mit einer Studie, die von 2000–2004 durchgeführt und nach langen kontroversen Diskussionen 2010 veröffentlicht wurde. (K. Grell, K. Frederiksen et al., 2016)
----------------------
Kurzmeldung:

· Aufruf in Reykjavik wegen Wi-Fi in Schulen

· Bundesnetzagentur verbietet sendendes Spielzeug
________________________________________________________________________________________
Die vollständigen Meldungen finden Sie in der aktuellen Ausgabe. Bitte bestellen Sie ein kostenloses Probeexemplar.
________________________________________________________________________________________

Die aktuelle Ausgabe für den Monat März 2017 hat 12 Seiten.

Die nächste Ausgabe folgt am Donnerstag, 6. April 2017.
http://www.strahlentelex.de/aktuell.htm

Tags:
ElektrosmogReport, EMF, REFLEX-Studie, Gericht, Adlkofer, BfS, Mobilfunk, Wi-Fi, Forschung, Studie, Politik, Schule, Mobilfunkindustrie, Industrie, Mobilfunkstrahlung, INTERPHONE-Studie


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum