h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 EMF-Allgemeines-Informations/Diskussions-Forum

Gegen neuen Sendemast regt sich Protest der Anwohner

Hesse, Samstag, 15. Juli 2017, 12:23 (vor 101 Tagen)

Quelle:
Freie Presse
12.07.2017

Erneut beklagen Nachbarn, dass sie √ľber das Vorhaben nicht informiert wurden. Doch im Gegensatz zu Jerisau ist in Glauchaus Oberstadt schon alles fertig. [‚Ķ]

Glauchau

Auszug:

‚Äě‚ĶDass sie einmal so geweckt werden w√ľrde, hat sich Barbara Birkner nicht vorstellen k√∂nnen. Doch es kam so. Es war an einem Samstagmorgen, als pl√∂tzlich L√§rm die Stra√üe erf√ľllte. Ein Kran wurde aufgestellt, zahlreiche Monteure wuselten durch die Gegend. Und es dauerte gar nicht lange, da sahen die erstaunten Anwohner der August-Bebel-Stra√üe in Glauchau, dass auf dem Dach des Hauses mit der Nummer 34 ein Sendemast aufgestellt wird. Sofort schrillten die Alarmglocken. "In aller Heimlichkeit wurde der Bau des Mastes geplant und schlie√ülich umgesetzt", sagt die promovierte Juristin, die im Nachbarhaus wohnt. Wieso wird ein solcher Mast in einem Wohngebiet aufgestellt?, fragt sie weiter. Und: Wieso wurden die Anwohner nicht informiert? "Wir sind vor vollendete Tatsachen gestellt worden", sagt Barbara Birkner.

‚ĶIn der Zwischenzeit haben die Anwohner eine Unterschriftensammlung initiiert. Bislang tr√§gt sie etwa 60 Namensz√ľge von Leuten, die in der Nachbarschaft wohnen. Darin fordern sie, den Mast abzubauen und auf ein Gewerbe- oder Industriegeb√§ude zu versetzen. Von der Stadt Glauchau fordern die Anwohner, der bisherigen Praxis ein Ende zu setzen, bevor es weitere derartige F√§lle in Glauchau gebe. Die Wohnqualit√§t leide, dar√ľber hinaus b√∂te der Sendemast einen h√§sslichen Anblick. Bei solchen Vorhaben m√ľsse R√ľcksicht auf die Bewohner genommen werden, die m√∂glicherweise Belastungen oder Gefahren ausgesetzt werden.‚Äú[‚Ķ]

Weiter...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum