h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 EMF-Allgemeines-Informations/Diskussions-Forum

Schulunterricht "up to date".

Eva Weber, Freitag, 21. Juli 2017, 11:57 (vor 95 Tagen)

Das ist die Zukunft f√ľr alle Schulen.

Hier die Sendung QUER / Bayerisches Fernsehen vom 20. 7. 2017.
Ab ungefähr 34. Minute die Verwendung von Tablets in Schulen.
Nicht mehr zu steigernder Irrsinn, politisch verordnet, zeigt sich offen im Musikunterricht.


http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/quer/quer112.html


Meinung:
In meinen Augen grenzt eine derartige Ausbildung von Kindern, angeblich das höchste Gut,
an Misshandlung.

Ohne R√ľcksicht auf die Entwicklung der Kinder, ebenso ohne R√ľcksicht auf Auswirkung elektromagnetischer Felder auf Gesundheit und Wohlbefinden - √ľber Kinder wei√ü man wenig - werden hier, wie nahezu √ľberall, reine Wirtschaftsinteressen verfolgt. Die Gro√üe Koalition beschloss schon vor Jahren KITA-Kindern Tablets und Smartphones zu geben. Vertreter, wie der gezeigte Musiklehrer, sind hier die gew√ľnschten Werkzeuge. Jedes Kind kann einem leid tun, das in dieses Narrenhaus hinein geboren wird.

Mobilfunk macht nichts, sie sei Physikerin, so in etwa schon vor Jahren unsere Bundeskanzlerin. Auch die ionisierende Strahlung machte ja lange Zeit nichts aus, siehe Asse und Verl√§ngerung der AKW-Laufzeiten. Auf einmal, sozusagen √ľber Nacht, die 180 Grad Wende. Da bleibt einem lediglich noch zu sagen: "Na so was!"

Wie schön wäre es, wenn auch in Bezug auf nicht ionisierende Strahlung, den ausufernden Mobilfunk, einmal etwas mehr Vorsicht und Einsicht käme.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum