h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 EMF-Allgemeines-Informations/Diskussions-Forum

Brummton: Kein effektiver Lärmschutz für Opfer

Hesse, Sonntag, 05. November 2017, 17:41 (vor 19 Tagen)

Quelle:
diagnose:funk
21.05.2017

Brummton: Kein effektiver Lärmschutz für Opfer
Infraschall wird unzureichend berücksichtigt

Auszug:

"…Wegen einem mysteriösen Brummton wenden sich immer mehr Betroffene an Behörden und die Öffentlichkeit. Das Umweltbundesamt beschäftigt sich seit einigen Jahren verstärkt mit dem Thema Infraschall. Nun wurde in Steinhöring der 'Verein zum Schutz der Gesundheit und Umwelt vor Infraschall' gegründet [23][…]

…Bundesweit klagen Bürgerinnen und Bürger vermehrt über Beeinträchtigungen durch Infraschall – Schall, der eigentlich unterhalb der normalen Hörschwelle liegt. Laut dem Umweltbundesamt (UBA) sind die häufigsten Infraschallquellen Anlagen der Energieerzeugung und des Energietransports, wie Wärmepumpen und Biogasanlagen, sowie raumluft-technische Anlagen, wie Klimaanlagen [1,2]. Aber auch im Zusammenhang mit Windkraftanlagen gewinnt das Thema Infraschall zunehmend an Bedeutung, wie aus dem UBA-Positionspapier zu Windenergie und Gesundheit hervorgeht [3]. Auch diagnose:funk ist dem Brummen auf der Spur ...[…]"


Weiter...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum