h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 EMF-Allgemeines-Informations/Diskussions-Forum

Schulraum in Stuttgart mit VLC-Technologie

Hesse, Mittwoch, 08. November 2017, 20:36 (vor 16 Tagen)

Quelle:
diagnose:funk
07.11.2017

Schulraum in Stuttgart mit VLC-Technologie
Fraunhofer HHI zeigt Alternative zu WLAN

Seit Anfang 2017 arbeitet das Fraunhofer HHI zusammen mit dem Hegel-Gymnasium in Stuttgart an der Ausr├╝stung eines Schulraums mit Visible Light Communication Technologie (VLC). Jetzt wurde der Raum mit einer optischen WLAN-Umgebung er├Âffnet. "Ich freue mich ├╝ber den Start dieses au├čergew├Âhnlichen Forschungsprojekts und bin gespannt auf die Ergebnisse, die die praktische Anwendung liefern wird", so Isabel Fezer, B├╝rgermeisterin f├╝r Jugend und Bildung der Stadt Stuttgart, in der Pressemitteilung des Fraunhofer HHI.

Die B├╝rgerinitiative Stuttgart-West schreibt zur Geschichte des Stuttgarter VLC-Projektes am Hegel-Gymnasium: "Im Jahr 2010 fand die B├╝rgerinitiative Mobilfunk Stuttgart den Artikel "Visible light illuminates a new approach for wireless comms" im Netz und einen TED-Vortrag von Professor Haas (Universit├Ąt Edinburgh) ├╝ber die Visible Light Communication (VLC). Bald entdeckten wir, dass auch das Heinrich-Hertz-Institut in Berlin daran forscht. Wir wandten uns an den Landtagsabge┬Čordneten Thomas Marwein (Gr├╝ne) mit der Bitte, die Wissenschaftler aus Berlin einzuladen. Am 3. Juni 2013 demonstrierte Dr. Anagnostis Paraskevopoulos vor Ministeriumsvertretern in Stuttgart die Technologie.

Parallel dazu besch├Ąftigte sich auch die Initiative BodenseeMobilfunk mit VLC und konnte Gr├Ąfin Bettina Bernadotte von der Insel Mainau daf├╝r gewinnen, im dortigen Konferenzzentrum ein VLC-Pilotprojekt zu starten. Das geschah am 20. Mai 2015 in Kooperation mit dem Heinrich-Hertz-Institut Berlin und dem Umweltministerium von Baden-W├╝rttemberg, welches daf├╝r F├Ârdermittel bereitstellte. Das Projekt wurde im Juni dieses Jahres erfolgreich abgeschlossen und seither werden die technischen Installationen rege von verschiedensten Gruppen besichtigt und genutzt.

Auf Vorschlag unserer B├╝rgerinitiative beantragten die Stuttgarter Gemeinderatsfraktionen der GR├ťNEN und S├ľS LINKE ein VLC-Pilotprojekt im Gemeinderat. Die CDU konnte daf├╝r gewonnen werden, Gelder wurden zur Verf├╝gung gestellt. Jetzt startete das Projekt im Hegel-Gymnasium, vielleicht ein Meilenstein zu einer gesundheitsvertr├Ąglichen mobilen Kommunikation. Auch ein Erfolg der Arbeit der B├╝rgerinitiativen aus Stuttgart und dem Bodensee."

Zur Pressemitteilung d. Pressemitteilung Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts HHI

Zum Artikel in der Stuttgarter Zeitung vom 26.10.2017


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum