h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 EMF-Allgemeines-Informations/Diskussions-Forum

Schwerste Unfälle, immer häufiger

Eva Weber, Donnerstag, 16. November 2017, 12:48 (vor 27 Tagen)

Den Nachrichten nach ereignen sich immer mehr schwerste Unfälle. Dabei wird doch durch Mobilfunk täglich alles sicherer. Oder ist es doch vielmehr so, dass Menschen durch allgegenwärtigen Funk, gepulste elektromagnetische Felder, völlig fertig gemacht werden? Der Mensch ist ein elektrisches Wesen. Aber bestimmte Wissenschaft weiß alles! Die meisten Ärzte wissen alles, halten sich an die Anweisungen der WHO und der Strahlenschutzämter! Der Strahlenschutz ist auch ganz sicher, dass er alles weiß - bis heute - und übrigens gibt es ja die ICNIRP, die wird meiner Meinung nach noch in 50 Jahren von ihren wärmenden Grenzwerten überzeugt sein, denn sie weiß grundsätzlich alles. Und gepulster Funk bedeutet gesundes Leben, und alles dient der Sicherheit des Menschen und seinem Wohlbefinden. Nur, es fehlt immer noch an genügend Strahlung und zukünftig müssen wir noch mehr mit elektromagnetischer Strahlung fertig werden, denn Sicherheit ist doch unser höchstes Ziel. Gesundheit und Wohlergehen sowieso. Benutze Entspannungs-Apps einer Krankenkasse und befolge ihren Rat, auch zum Besitz einer ALEXA in deiner Behausung. Diese beschallt dich durch WLAN mit guten Ratschlägen für deine Gesundheit. So abstrus ist das, dass man es gar für ein Märchen halten könnte.

http://www.br.de/nachrichten/massenunfall-auf-der-a3-bei-ratingen-autobahn-gesperrt-100...

Mit ein wenig mehr Vernunft und weniger Gewinnstreben käme man vielleicht eher ans Ziel unsere Straßen wieder sicherer zu machen. Auch würden die Menschen wieder gesünder und entspannter werden und somit besser arbeiten und weniger Fehler machen. Aber, ich benutze ein bereits als geflügelt geltendes Wort: "Wir schaffen das!" Doch in Bezug auf Mobilfunk erlaube ich mir die Frage: Gibt es eine Begrenzung für schädliche Auswirkungen durch allgegenwärtige Strahlung, außer dass der Mensch ganzheitlich um 1 Grad erwärmt wird? Gibt es eine Begrenzung für Verluste? "Wir schaffen das" ist in Bezug auf Mobilfunk einfach zu beantworten nämlich mit: Ohne Rücksicht auf Verluste.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum