h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 EMF-Allgemeines-Informations/Diskussions-Forum

Schüler in Schule getötet

Eva Weber, Dienstag, 23. Januar 2018, 12:08 (vor 31 Tagen)

Allüberall Zunahme von Gewalttaten.

https://www.welt.de/vermischtes/article172744352/Nordrhein-Westfalen-Schueler-an-Gesamt...

Wann endlich kommen Wissenschaft und Politiker und Strahlenschutz auf den Gedanken, dass der Mensch ein elektrisches Wesen ist? Und wann kommen sie auf den Gedanken, dass durch gepulste elektromagnetische Felder das Gehirn der Menschen beeinflusst wird und daraus völlig abstruse Handlungen erfolgen? Sozusagen nicht mehr Herr seiner Sinne.

Immer weiter so und immer weiter so! Je konfuser die Menschen, umso mehr wird ihnen geraten stets online zu sein, ihre Wohnungen mit WLAN zu belasten. Für massive Bestrahlung von außen und auf allen Wegen sorgt der Staat.

Bis heute wissen wir, dass das keine Auswirkungen hat, wenn unter den Grenzwerten. Die Menschen werden ja nicht warm, somit alles unbedeutend! MMn sagen sie das auch morgen und übermorgen und verschließen die Augen. Eine bittere Erkenntnis ist das!

Digitalisieren heute, Bedenken morgen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass sich das die Mobilfunk- und Elektroindustrie einiges kosten lässt.

Jedes Kind tut mir leid, das in dieses Narrenhaus geboren wird.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum