h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 EMF-Allgemeines-Informations/Diskussions-Forum

Mediziner entdecken unbekannte Struktur im Körper

Eva Weber, Freitag, 30. März 2018, 11:15 (vor 26 Tagen)

Wie wirkt wohl die zuk√ľnftige 5G Technik auf den Menschen?


New York (dpa) - Mediziner haben im Körper ein Netzwerk entdeckt, das den Organismus durchzieht und möglicherweise an der Ausbreitung von Krebs beteiligt ist. Es gehört zum sogenannten Interstitium, dem Zwischengewebe, das unter der Haut liegt, aber auch Lungen, Verdauungstrakt und Harnwege auskleidet.

Das Interstitium steht zudem in Verbindung mit Blutgef√§√üen, Lymphsystem und Muskelgewebe. Zwar war es als festes Gewebe schon bekannt. Doch nun berichten US-Forscher im Fachblatt "Scientific Reports" von einem Netz von Hohlr√§umen darin, die Fl√ľssigkeit enthalten und den K√∂rper durchziehen. Ein deutscher Experte spricht von einer wichtigen Erkenntnis, ein neuentdecktes Organ k√∂nne man dies aber nicht nennen.

http://www.zeit.de/news/2018-03/30/mediziner-entdecken-unbekannte-struktur-im-koerper-1...

Meinung:
Es scheint gar keine so vordringliche Frage zu sein, wie 5G, das vorwiegend in der Haut abgebaut werden soll, auf diese wirkt? Einzig wichtig ist das IoT, das Internet der Dinge, sozusagen lebenswichtig! Was diese √ľberm√§√üige Belastung unserer Umwelt und der Menschen f√ľr Folgen haben kann, spielt keine Rolle. √úber Jahrzehnte wird es m√∂glich sein, Folgen wegzuschieben und den Zusammenhang nicht ionisierender Strahlung und Gesundheitssch√§den abzuwiegeln bzw. sogar abzustreiten. Sicher liegen auch f√ľr etwaige Sch√§den durch 5G schon entsprechende Ausreden in der Schublade.
Viel wichtiger ist doch, dass das ganze Haus und s√§mtliche Innereien darin incl. Mensch gut vernetzt sind und die Daten irgendwo gespeichert und ausgewertet werden. Als Zuckerl daf√ľr k√ľndigt der K√ľhlschrank an, wann die Milch zu Ende geht bzw. erledigt gleich die Nachbestellung, und man kann dann in Ruhe auf der Couch sitzen und auf Zuspruch erfahren, ob die Haust√ľr abgesperrt ist und in absehbarer Zeit zugleich das Auto ansprechen, damit es in die Garage f√§hrt. Vielleicht wird man dann auf Zuspruch auf der Couch noch umgedreht oder gar noch um 10 Uhr abends auf die F√ľ√üe gestellt, um seine 10.000 Schritte voll zu machen. Wom√∂glich √∂ffnet sich dann die Haust√ľre erst nach vollendetem 10.000sten Schritt.

Erstaunlich, was man mit Menschen, die doch einen Verstand bekommen haben, alles machen kann.

Jedes Kind tut mir leid, das in dieses Narrenhaus hineingeboren wird.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum