h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 EMF-Allgemeines-Informations/Diskussions-Forum

ElektrosmogReport - elektromagnetische Felder - April 2017

Info ⌂, Montag, 03. April 2017, 17:32 (vor 202 Tagen)

www.strahlentelex.de

Epidemiologie – Krebs durch Mobilfunk:
Bradford Hill-Kriterien erfĂĽllt bei Gliomen durch Mobilfunk

In dieser Studie wurden die in 1965 aufgestellten 9 Bradford Hill-Kriterien zur Bestimmung des Zusammenhangs zwischen Gliomrisiko und Nutzung von Mobil- oder Schnurlostelefonen als Ursache herangezogen. Alle 9 Kriterien wurden auf der Basis von epidemiologischen Untersuchungen und Laborexperimenten überprüft. Die Auswertungen zeigen, dass Hochfrequenzstrahlung von Mobil- und Schnurlostelefonen als Krebs erregend für den Menschen betrachtet werden muss und Gliome hervorgerufen werden können. (M. Carlberg, L. Hardell, 2017)
-----------------------

Hochfrequenzwirkung auf Zellprozesse:
Magnetotaxis bei Mikroorganismen


An den Prokaryonten Candidatus Magnetoglobus multicellularis (CMm) wurde gezeigt, dass verschiedene Lichtfrequenzen Bewegungsgeschwindigkeit und -richtung beeinflussen. Durch zusätzliche Hochfrequenzfelder wird diese Wirkung verändert. Radikalpaarbildung könnte an den Reaktionen beteiligt sein. Cryptochrom als bekanntes Empfängermolekül ist nicht am Radikalpaarmechanismus beteiligt, vielleicht 2 andere Chromophore. (R. Duarte de Melo, D. Acosta-Avalos, 2017)
_____________________

Forschung und Politik:
Prof. Leszczynski zu Science & Wireless 2016 und WHO

Seit einigen Jahren findet im australischen Melbourne eine jährliche Konferenz namens Science & Wireless statt, an der Prof. Leszczynski wie in vergangenen Jahren teilnahm und der jeweils Berichte dazu schrieb, finanziert von der Pandora-Stiftung für unabhängige Forschung. Der einführende Bericht von Prof. Adlkofer fasst die Erkenntnisse von Prof. Leszczynski zum Kongress 2016 zusammen. Über die Jahre ist die Science & Wireless von der unabhängigen Wissenschaftlerzusammenkunft zu einer Industrie-nahen Veranstaltung mutiert, die immer noch die athermischen Wirkungen ignoriert.
------------------------

Politik- und Industrieinteressen:
SĂĽdtiroler Landtag will WLAN fĂĽr alle Schulen

In Bozen wurde ein Beschlussantrag im Landtag angenommen, in dem die Südtiroler Volkspartei (SVP) fordert, WLAN in allen Schulen einzurichten, damit sie sich „der aktuellen technischen Entwicklung anpassen und ein wertvolles Potenzial nutzen“ können. Die WLAN-Router hätten nach einer Studie, die dem Landtag vorliegt, viel weniger gesundheitliche Risiken für Schüler und Lehrer als befürchtet.
-----------------------

Kurzmeldungen:

· Gesundheitsrisiko Moderne: Eine Übersicht

· „Kompakt“ Ausgabe 1-2017 erschienen

· WLAN-Feldstärken in Australischen Schulen

____________________________________________________________________________________

Die vollständigen Meldungen finden Sie in der aktuellen Ausgabe. Bitte bestellen Sie ein kostenloses Probeexemplar.

Die aktuelle Ausgabe fĂĽr den Monat April 2017 hat 12 Seiten.
Die nächste Ausgabe folgt am Donnerstag, 4. Mai 2017.

http://www.strahlentelex.de/aktuell.htm

powered by my little forum