h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 EMF-Allgemeines-Informations/Diskussions-Forum

Psychische Erkrankungen nehmen zu

Eva Weber, Donnerstag, 14. September 2017, 08:05 (vor 90 Tagen)
bearbeitet von Eva Weber, Donnerstag, 14. September 2017, 08:08

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/arbeitsausfall-durch-psychische-krankheiten-s...

"Das belegen auch die Zahlen der Krankenkassen: Nach Angaben des AOK-Bundesverbandes ist der Arbeitsausfall durch psychische Erkrankungen in den vergangenen zehn Jahren mit 79,3 Prozent ĂĽberproportional stark gestiegen. Mit 25,7 Tagen je Fall lagen die Ausfallzeiten 2016 an der Spitze aller Erkrankungen und dauerten mehr als doppelt so lange wie der Durchschnitt mit 11,7 Tagen je Fall. Dabei stieg sowohl die Zahl der psychisch Erkrankten insgesamt als auch die Ausfallzeit je Patient."

Meinung:

Der Anstieg psychischer Erkrankungen in den letzten 10 Jahren geht eigenartigerweise einher mit ständig steigender Belastung durch gepulste elektromagnetische Felder. Um diese, Mensch und Natur zuwiderlaufende Technik, weiterhin rigoros ausbauen zu können, ist die Diagnose "Psychische Erkrankung" das Mittel der Wahl. Mit vereinten Kräften, gestützt auf entsprechende Wissenschaft, WHO, Politik und hilfreiche Ärzte treibt man diesen Krieg gegen die menschliche Natur voran. Die Rücksichtslosigkeit mit der schon kleinste Kinder dieser Technik ausgesetzt werden, zeigt die GroKo, indem sie schon für KITA-Kinder Smartphones und Tablets vorsieht und es zulässt, dass Teddybären und Puppen mit nicht ionisierender Strahlung ausgestattet werden. Die mittlerweile erwiesene Suchtgefährdung treibt das Geschäft noch an! Bundesamt für Strahlenschutz: "Verantwortung für Mensch und Umwelt." Schön wär's!

powered by my little forum