h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 EMF-Allgemeines-Informations/Diskussions-Forum

Autofahrer schaut auf sein Handy und löst Massencrash aus

Hesse, Donnerstag, 28. Dezember 2017, 11:13 (vor 266 Tagen)

Quelle:
Tag24
17.12.2017

Autofahrer schaut auf sein Handy und löst Massencrash aus

Heimburg - Am fr√ľhen Freitagabend sorgte ein unaufmerksamer Autofahrer (34) auf der B6N f√ľr einen Massencrash.

Auszug:

…Der 34-Jährige war gegen 17.05 Uhr aus Quedlinburg in Richtung Goslar unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Heimburg fuhr er plötzlich auf einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden VW Golf auf. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann offenbar auf sein Handy geschaut und war deshalb abgelenkt gewesen.[…]

‚ĶDer Fahrer des Golfs (76) verlor durch den Aufprall die Kontrolle √ľber sein Fahrzeug, schleuderte √ľber die gesamte Fahrbahn und krachte gegen die linke und rechte Schutzplanke.

‚ĶEin nachfolgender BMW-Fahrer aus Niedersachsen (83) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und rauschte ebenfalls in den Golf. Auch der Opel-Fahrer (60), der hinter dem BMW unterwegs war, kam nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand und krachte in das Auto. Der 60-J√§hrige und seine Beifahrerin (59) wurden gl√ľcklicherweise nur leicht verletzt und wurden in einem Krankenhaus ambulant behandelt

‚ĶAlle Fahrzeuge waren nach der Massenkarambolage nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Stra√üe musste f√ľr etwa zwei Stunden voll gesperrt werden, der Verkehr wurde an der Anschlusstelle Heimburg umgeleitet.[‚Ķ]

Weiter...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum