h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 Informationsforum

Dienstleistung: Hermes-Paket - Lieferung per Roboter

Postbote, Sonntag, 07. August 2016, 10:25 (vor 712 Tagen) @ gast1

www.tagesspiegel.de
04.08.2016
Paket-Lieferung per Roboter

Wenn der Roboter einmal klingelt

Paket-Dienst Hermes testet die Zustellung mit Robotern. Immer häufiger werden solche High-Tech-Postboten eingesetzt - noch sind Menschen dabei nicht verzichtbar.
von Sonja √Ālvarez
Berlin - Er könnte der kleine Bruder sein von R2-D2, dem Druiden aus der Star-Wars-Erzählung, doch der Roboter auf sechs Rädern hat eine ganz reale Aufgabe: Er soll Pakete zustellen. Hermes testet die bisher noch namenlose Maschine ab Ende August in Hamburg, zunächst in den drei Bezirken Langenhorn, Ottensen sowie im Grindel-Hochhausviertel. Wie Hermes setzen immer mehr Lieferdienste auf solche High-Tech-Postboten bei der Zustellung.

"Roboter sollen keine Zusteller ersetzen"

‚ÄěDer Roboter soll keineswegs unsere Zusteller ersetzen, die bis zu 100 Pakete pro Tag ausliefern. Das k√∂nnte er mit seiner Schrittgeschwindigkeit von bis zu sechs km/h auch gar nicht leisten‚Äú, erkl√§rte Hermes-Sprecher Ingo Bertram. Vielmehr soll die Roboter-Lieferung ein zus√§tzlicher Service sein. Wer beispielsweise tags√ľber nicht zu Hause sei, k√∂nne sich das Paket in den Shop schicken lassen, per App wird der Roboter dann zur gew√ľnschten Zeit bestellt. Innerhalb einer halben Stunde soll er die Ware vor die T√ľr liefern. Per SMS bekommt der Kunde einen Zugangscode, mit dem die Klappe des ferngesteuerten Zustellers ge√∂ffnet werden k√∂nne.

Noch muss ein Mensch die Roboter begleiten
Mehr:
http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/paket-lieferung-per-roboter-wenn-der-roboter-einm...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum