h.e.s.e. project
International Network
Home · Kontakt

 Informationsforum

Sicherheit - Überwachung durch Roboter

surfer, Sonntag, 26. Januar 2014, 01:27 (vor 1636 Tagen)

www.wsj.de

Sicherheit am Flughafen: Können Roboter Terroristen entlarven?


Sicherheitskräfte am Flughafen könnten die nächste Berufsgruppe sein, deren Jobs von Robotern übernommen werden: Flughäfen und Behörden setzen zunehmend Maschinen anstelle von Menschen ein, um die Identität von Passagieren zu überprüfen. Die Maschinen scannen dazu Gesicht, Iris oder Fingerabdrücke.

Dutzende Flughäfen in Europa, Australien und den USA setzen solche Technologie bereits ein, damit Passagiere die Passkontrollen passieren können, ohne mit einer Person sprechen zu müssen. Mehrere große Flughäfen in Europa setzen diese automatisierten Ausweiskontrollen jetzt auch an Sicherheitspunkten und am Gate ein.

Der Einsatz biometrischer Technologien – also von Computern, die die Identität von Passagieren anhand von physischen Eigenschaften überprüfen – wirft die Frage auf, wer nun besser Terroristen entlarven kann: Menschen oder Computer. Branchenvertreter argumentieren, dass die Vorteile die Risiken mehr als aufwiegen. Mit diesen Technologien könnte die Reise per Flugzeug effizienter, weniger frustrierend und auch günstiger werden...............
Weiterlesen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum